MUH feilt an verbesserter Strategie


LZnet. Die Milchunion Hocheifel hält an der Fokusstrategie Kostenführerschaft bei haltbaren Milchprodukten fest. Weil aber die Milchmenge steigt und der Milchmarkt volatiler wird, sollen neue Geschäftsfelder erschlossen werden.
Eine Gruppe von Milcherzeugern aus dem Bergischen Land und dem Rhein-Sieg-Kreis hat mit ihrer Kündigung bei der Milchunion Hocheifel eG (MUH) eine Diskussion über die kü

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats