Märklin-Gläubiger entscheiden noch vor Weihnachten


Die Gläubiger des insolventen Modelleisenbahnherstellers Märklin entscheiden in zwei Wochen über dessen Zukunft. Wie eine Sprecherin von Insolvenzverwalter Michael Pluta in München sagte, ist die Gläubigerversammlung des Unternehmens aus dem schwäbischen Göppingen für den 21. Dezember angesetzt. Dieser Termin wurde auch in einer Bekanntmachung des Amtsgerichts Göppingen genannt.
Die Versammlung so

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats