Management Edeka Nordbayern vertagt Generationswechsel


Edeka Nordbayern verschiebt den Generationswechsel. Unternehmenschef Dieter Stukenbrok bleibt nun bis zur Generalversammlung im Juni an Bord. Dann soll die Nachfolgeregelung stehen.
Stefan Legat hat sich Zeit verschafft. Der Aufsichtsratschef der Edeka-Region Nordbayern-Sachsen-Thüringen hat den Vertrag mit Dieter Stukenbrok, dem Sprecher der Geschäftsführung, nach LZ-Informationen

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats