Manufactum Geschäftsführer verlässt die Otto-Tochter


Bei Manufactum gibt es eine Wachablösung an der obersten Stelle. Dort muss der Einzelhändler, der sowohl mit Läden als auch als Versender agiert, einen neuen Geschäftsführer für die kreativen Aufgaben finden.
Wechsel in der Top-Etage bei Manufactum: Geschäftsführer Christopher Heinemann (48) kehrt der Handelsgruppe, die zur Otto Group gehört,

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats