Markenartikel unter Druck


LZ|NET. Branchenkreise gehen davon aus, dass die Wertevernichtung weiter gehen wird. So versucht derzeit Rewe im Rahmen aktueller Großauftragsverhandlungen, die ohnehin schon sehr niedrigen Einkaufspreise im Billigsegment noch weiter zu drücken. Die Mineralwasser-Produzenten für den Discount legten in der Menge wieder um etwa 10 Prozent zu, während die hochpreisigen Markenartikelhersteller je nach Absatzgebiet und Marke Rückgänge zwischen 4 und 7 Prozent hinnehmen mussten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats