Marks & Spencer setzt mehr um


Der britische Einzelhändlers Marks & Spencer konnte auch im zweiten Jahresviertel des laufenden Geschäftsjahres an seine gute Geschäftsentwicklung der Vorquartale anknüpfen. Auf vergleichbarer Fläche stiegen die Umsätze in den britischen Läden des Konzerns in den 13 Wochen bis zum 2. Oktober um 5,3 Prozent an, wie das Unternehmen in London mitteilte.
Es war der vierte Quartalsanstieg in Folge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats