Marks & Spencer übt sich in Vorsicht


Der britische Einzelhändler Marks & Spencer blickt trotz Umsatz- und Gewinnsteigerungen in seinen ersten sechs Geschäftsmonaten mit Vorsicht auf das Gesamtjahr. Marks & Spencer sei zwar in guter Verfassung und auch gut ins zweite Halbjahr 2010/11 gestartet, sagte Vorstandschef Marc Bolland.
Das Marktumfeld dürfte aber in den kommenden Monaten noch herausfordernder werden. Als Gründe nan

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats