Bilanz Marktkauf fordert Edeka Nord


Die Modernisierung ihrer Marktkaufhäuser wird Edeka Nord auch in diesem Jahr einiges abverlangen. Wie schon 2013 wird auch im laufenden Geschäftsjahr ein zweistelliger Millionenbetrag investiert.
Die nördlichste Edeka-Region ist gut in das Geschäftsjahr 2014 gestartet. Nach fünf Monaten ist bei der Großhandlung ein Plus von 2,7 Prozent aufgelaufen. Bereinigt um die Umsätze des Tochterunterne

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats