Berater therapieren MSH


LZnet. Metro-Tochter Media-Saturn (MSH) kommt der Wechsel auf die Multichannel-Strategie teuer zu stehen. Zwar steigen die Umsätze, doch dem stehen erhebliche Belastungen auf Ertragsseite gegenüber. Das Unternehmen schreibt rote Zahlen. Nun sollen Berater helfen, die einstige Cash-Cow der Metro wieder flott zu bekommen.
Bei Media-Saturn dürfen – wieder einmal – die Unternehmensberater ran. Na

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats