Media-Saturn mit neuem Geschäftsführer in China


Ton Wortel, China-Geschäftsführer bei Media-Saturn, ist von seinem Amt zurückgetreten. Frank Bussalb wird seine Nachfolge bis Ende des Monats in China antreten. Bussalb hatte bereits zuvor den Einkauf der Metro-Tochter von Ingolstadt aus organisiert. Familiäre Gründe sollen bei Wortel zum Rücktritt geführt haben. Bevor Wortel nach China ging, war er als COO der Landesgesellschaft von Media

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats