Neue Vorwürfe im Machtkampf bei Media-Saturn


Im Machtkampf bei Europas größtem Elektronikhändler Media-Saturn hat Altgesellschafter Erich Kellerhals den neuen Metro-Chef Olaf Koch attackiert. Entgegen aller Ankündigungen habe Koch "nichts dazu beigetragen, den Enteignungsversuch zu stoppen. Es gab von ihm kein Signal, die Auseinandersetzung um meine seit Jahrzehnten bestehenden und vom Landgericht Ingolstadt bestätigten Mitbestimmungsr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats