Mehr Mangelberufe Fachkräfteengpass trifft die Branche

von Redaktion LZ
Mittwoch, 30. Januar 2019
In Deutschland sind Fachkräfte für die Fleischverarbeitung und Berufskraftfahrer knapp. Das zeigt die aktuelle Engpass-Analyse der Bundesagentur für Arbeit.

Bundesweit stehen 86 Berufe auf der Liste. Das sind 25 mehr als vor sechs und 38 mehr als vor zwölf Monaten. Im Südwesten fehlen auch Lebensmittelfachverkäufer. Wenn Arbeitgeber 150 Tage benötigen, um eine Stelle zu besetzten und es pro Vakanz nur zwei Arbeitslose gibt, ist dies ein Mangelberuf.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats