"Mein Omüse" Lidl scannt Gesichter


Mit einer KI analysiert Discounter Lidl auf einer Webseite die Gesichter der User und zeigt ihnen dann welches "Omüse" zu ihnen passt. Um den Scan zu durchlaufen, müssen User zwei Haken bei Einverständniserklärungen setzen und Zugriff auf die Kamera erlauben. 
Lidl hat eine kleine Webseite für mobile Endgeräte gebaut. User können dort bei aktivierter Frontka

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats