Stabwechsel bei Bad Meinberger


LZ|NET. Bernd Bilke (65), Geschäftsführer Vertrieb und Marketing des Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnens, wird Ende Februar in den Ruhestand wechseln. Bilke übergibt die Verantwortung endgültig an den bereits vor einem Jahr zum stellvertretenden Geschäftsführer berufenen Herbert Stemme, der seit 2002 dem Unternehmen angehört. Ebenfalls zum 1. März wurden Susann Henhsen (Einkauf, IT und QM) und Volker Schlingmann (Technik und Produktion) zu weiteren Geschäftsführern bestellt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats