Merck baut neue Produktionsanlage


Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck baut am Firmensitz in Darmstadt eine neue Produktionsanlage für Pharma-Rohstoffe. Aufgrund von Modernisierungsmaßnahmen werde die Kapazität in diesem Sektor um rund 50 Prozent erhöht, teilte das Unternehmen mit. Es handele sich um einen kleineren, aber wachsenden Bereich, in dem unter anderem Zusatzstoffe für die Lebensmittelindustrie hergestellt werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats