Messe Frankfurt Messeunternehmen beruft Bereichsleiterin für Konsumgütermessen


Personelle Veränderungen bei der Messe Frankfurt: Cordelia von Gymnich (52) hat neben den Veranstaltungen Musikmesse und Prolight+Sound die Bereichsleitung der Konsumgütermessen Paperworld, Creativeworld, Christmasworld sowie Hair and Beauty übernommen. Sie folgt damit auf Ruth Lorenz, die künftig für die Entwicklung neuer Veranstaltungen am Messeplatz Frankfurt verantwortlich zeichnet.
(lvb)

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats