Landeschef Mediamarkt Belgien tritt ab


LZ|NET. Jean-Marie Christiaens hat laut niederländischen Medienberichten seinen Posten in Brüssel als Landeschef des zur Metro Group gehörenden Elektro-Fachmarktfilialisten Mediamarkt Belgien aufgegeben. Grund seien eine neue Organisationsstruktur und die Zusammenlegung der drei betreffenden Länder zum Cluster Mediamarkt Benelux. Seine Aufgaben teilen sich der für Finanzen zuständige Valère Somers, der das Tagesgeschäft verantwortende Marc Daeffler und Einkaufsdirektor Dirk Pijl.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats