Metro-Aktien Haniel akzeptiert Übernahmeangebot von Kretinsky


Großaktionär Haniel hat dem Übernahmeangebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky jetzt offiziell zugestimmt. Dabei geht es um den Verkauf von 15,2 Prozent der Metro-Stammaktien. Kretinsky will 16 Euro pro Aktie zahlen.
Der Metro-Großaktionär Haniel hat erwartungsgemäß das Übernahmeangebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats