Metro an Karstadt-Häusern interessiert


Der Einzelhandelskonzern Metro AG ist einem Pressebericht der "Bild" zufolge an einer Übernahme der zum Touristik- und Handelskonzern Arcandor AG gehörenden Karstadt-Kaufhäuser interessiert. "Die Karstadt-Gruppe würde gut zu Metro passen" zitiert "Bild" einen Metro-Manager. "Sollte von Arcandor ein Gesprächswunsch an uns heran getragen werden, würden wir uns nicht verweigern", erfuhr die LZ aus Unternehmenskreisen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats