Metro-Aufspaltung Neue Spekulationen um Media-Saturn


Die avisierte Aufspaltung der Metro Group – vor allem aber die künftige Ausrichtung der alten Metro AG als purer Elektronik-Händler – führt bereits zu Spekulationen über die künftige Geschäftsausrichtung. Dabei rückt eine Übernahme des britischen Kontrahenten Dixons auf den Plan. Ein Vorhaben, das Minderheitsgesellschafter Convergenta wenig gefal

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats