Metro bestätigt Stellenabbau bei C+C


Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro baut in der C+C-Zentrale rund 280 von 1000 Stellen ab. Diese Zahl nannte ein Sprecher auf Nachfrage der Nachrichtenagentur dpa und bestätigte damit gleichlautende LZ-Informationen.
Wie in der vergangenen Woche berichtet, strafft der neue Deutschland-Chef Dominique Minnaert die bestehenden Strukturen der Großhandelstochter. Nach dem weitreichenden Umbau der Ge

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats