Metro C+C gibt Drive-In auf


Metro C+C zieht einen Schlussstrich unter Drive-In in Deutschland. Stattdessen bauen die Düsseldorfer das Zustell-Geschäft schneller aus, um die Umsätze anzukurbeln.
Marktführer Metro C+C ändert seine Pläne: Nach knapp einem Jahr stellt er das Drive-In-Modell der Vertriebsmarke C+C-Schaper auf dem Heimatmarkt wieder ein. Die drei Abholstationen, die die Metro-Tochter in Lahr, Singen und Garmisc

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats