Nonfood-Chefin hat Metro C+C verlassen


Ursula Lindl, Nonfood-Chefin der Metro C+C Deutschland, hat das Unternehmen mit sofortiger Wirkung verlassen. Nach LZ-Informationen erfolgte die Trennung "wegen unterschiedlicher Auffassungen" über die strategische Ausrichtung des Bereichs.
Lindl hatte ihre Position im September 2011 angetreten, als Nachfolgerin von Hans Brok. Sie kam von Edeka, wo ihr 2008 die neu geschaffene zentrale Nonfood-Ve

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats