Metro C+C zieht sich aus Marokko zurück


Metro C+C verkauft ihre Aktivitäten in Marokko. Das marokkanische Handelsunternehmen Label Vie wird zum 30. November 2010 alle Aktivitäten in dem Land inklusive der acht Großmärkte übernehmen. "Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht", sagte Joël Saveuse, CEO Metro C+C Europa, Naher Osten und Nordafrika und Mitglied des Vorstands der Metro AG zu dem Verkauf.
"Wir sehen für unser sp

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats