Großhandelsgeschäft Metro C+C prüft Rückzug aus Dänemark


Metro C+C will sich voraussichtlich aus Dänemark zurückziehen. Der Markt sei gesättigt und biete keine ausreichenden Wachstumsperspektiven, teilte die Metro Group mit. Mit nur fünf Standorten verfüge der Metro-Großhandel gleichzeitig aber nicht über die kritische Masse in dem Land.
"Während wir in unserer Cash & Carry-Sparte nun zunehmend eine stärkere Wachstumsdynamik sehen, war dies in Dä

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats