Cordes will schnell handeln


Eckhard Cordes macht Tempo beim Umbau von Metro. Offiziell hält sich das Unternehmen bedeckt, doch die Pläne für Real, Extra und Kaufhof nehmen Konturen an. Ein Verkauf von Extra steht unmittelbar bevor. Bei Real will Cordes dem Vernehmen nach einen harten Sanierungskurs fahren. Für Kaufhof wird Anfang 2008 eine Richtungsentscheidung erwartet. Der neue Metro-Vorstandschef will schnell zeigen, dass er die Probleme bei Metro konsequent anpackt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats