Ex-Vize-Chef der Metro mit neuen Aufgaben


LZnet. Thomas Unger wird mit Wirkung zum 1. Februar neuer CEO des österreichischen Verpackungsherstellers Constantia Flexiblest. Der bisherige CEO Jan Homan wechselt in den Aufsichtsrat und übernimmt auch dessen Vorsitz. 
Unger war seit 2002 Vorstandsmitglied bei der Metro AG, zuletzt als deren stellvertretender Vorstandsvorsitzender. Unter seiner Führung wurde die Internationalisierung in Asien

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats