Streiks bei Real und Kaufhof Metro fühlt sich von Verdi überstrapaziert


Angesichts der Streiks im Einzelhandel hat Metro-Chef Olaf Koch der Gewerkschaft Verdi vorgeworfen, die Tarifpartnerschaft infrage zu stellen. "Verdi sollte darauf achten, den Bogen nicht zu überspannen. Eine Tarifpartnerschaft verlangt auch partnerschaftlichen Umgang miteinander", sagte Koch der "Wirtschaftswoche" (Montag).
Die Arbeitgeber waren am Freitag nicht zur fünften Tarifrunde in Nordrhe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats