Ergebnis nahe null Metro wird keine Dividende zahlen


Der Düsseldorfer Handelskonzern Metro wird für das abgeschlossene Rumpfjahr höchstwahrscheinlich keine Dividende an die Aktionäre auszahlen. Dies sagte Metro-Chef Olaf Koch im FAZ-Interview: "Unsere Dividendenpolitik sieht vor, rund 50 Prozent des Ergebnisses je Aktie vor Sonderfaktoren auszuschütten. Allerdings haben wir schon früher erläutert, dass wir für das Rumpfgeschäftsjahr 2013 e

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats