Kommentar Metros Last mit Cash + Carry

Es ist eine schlechte Nachricht, die Metro in dieser Woche verbreitete. Nach eineinhalb Jahren wird die Verantwortung für das deutsche C+C Geschäft erneut in andere Hände gelegt. "Der Nächste bitte", mag der ein oder andere Mitarbeiter inzwischen etwas entnervt den neuerlichen Führungswechsel kommentieren.
Und das ist keineswegs eine Kritik am neuen Chef Axel Hluchy. Ihn kann man für die verfahre

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats