Mexiko muss Biermarkt öffnen


Mexikos Brauereigiganten müssen in ihrem Heimatmarkt kleineren Brauereien einen größeren Marktanteil gewähren. Die beiden größten Braukonzerne des Landes, Corona-Hersteller Groupo Modelo und Sol-Produzent Cuauhtémoc Moctezuma, einigten sich mit der Kartellbehörde auf eine schrittweise Reduzierung von Exklusivverträgen. Konkurrent SAB Miller hatte 2010 gegen die Monopolstellung der beiden

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats