Middelhoff soll Schadenersatz leisten


Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg verlangt vom ehemaligen Chef der Karstadt-Mutter Arcandor Thomas Middelhoff und weiteren Managern 175 Millionen Euro Schadenersatz. Eine entsprechende Klage sei beim Essener Landgericht eingereicht worden, bestätigte ein Gerichtssprecher am Mittwoch. Insgesamt seien zwölf Umzugskartons mit Akten zum Gericht gebracht worden, berichtete der Sprecher

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats