Middelhoff vor Gericht


Der frühere Chef des Essener Touristik- und Handelsunternehmens Arcandor, Thomas Middelhoff, wehrt sich vor dem Essener Landgericht gegen die Schadenersatz-Klage eines Ex-Anlegers. Jan-Eric Peters, Chefredakteur der zum Axel-Springer-Konzern gehörenden "Welt"-Gruppe, fordert rund 5.000 Euro, weil er sich von Middelhoff und der Arcandor-Öffentlichkeitsarbeit getäuscht fühlt.
Der Journalist klagt a

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats