Weiterer Prozess gegen Middelhoff startet


Neue Runde im Juristenstreit nach der spektakulären Arcandor-Insolvenz: In der kommenden Woche wird vor dem Essener Landgericht ein Verfahren gegen den ehemaligen Konzernchef Thomas Middelhoff eröffnet. Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg fordert von Middelhoff und weiteren Managern insgesamt 175 Mio. Euro Schadenersatz. Middelhoff hat die Vorwürfe bereits zurückgewiesen.Zum Start des Zivilrechtsstreits am kommenden Mittwoch (13.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats