Ursula Nold zur Präsidentin der Migros-Delegiertenversammlung gewählt


LZ|NET. Ursula Nold wurde für die nächsten vier Jahre zur Präsidentin der Delegiertenversammlung des Schweizer Migros Genossenschafts-Bundes gewählt, deren Mitglied sie seit acht Jahren ist. Die Mutter von vier Kindern wurde 1996 Mitglied im Genossenschaftsrat der Migros Aare, dem sie seit 2004 auch als Präsidentin vorsteht. Dieses Amt gibt sie jetzt ab. Beruflich ist Nold seit 2006 an der Pädagogischen Hochschule Bern als Dozentin im Bereich Kader- und Systementwicklung tätig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats