Migros sucht neue Wachstumsimpulse


Die Schweizer Migros lotet für ihr Handelsmarken-Geschäft Absatzchancen im Ausland aus. M-Industrie beliefert deutsche Handelsgruppen bisher vor allem mit Schokolade, Rösti und Kosmetikartikeln.
Migros will im Handelsmarken-Geschäft mit weiteren Produkten und Kategorien im Ausland wachsen. Das kündigte Migros-Industrie-Chef Walter Huber jetzt bei einem Pressegespräch an.Der Schweizer LEH-Markt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats