Migros rüstet sich gegen Discounter


Der Schweizer Handelskonzern Migros will sich effizienter aufstellen, um den aufstrebenden Discountern Aldi und Lidl im Heimatmarkt Paroli bieten zu können. In einem Bericht der Thurgauer Zeitung kündigt CEO Herbert Bolliger an, das Unternehmen wolle in allen Bereichen Kosten sparen.
Bei der Logistik setze man dabei auf Automatisierung. Im Einkauf erhofft sich der Händler durch eine Zusammenarbe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats