Migros will im Ausland Gas geben


Migros will das schwache Auslandsgeschäft voran treiben. Der Schweizer Marktführer steigt bei dem deutschen Wohn-Accessoires-Anbieter "Depot" ein und stellt die Weichen auf Expansion. Migros steigt nach LZ-Informationen mit einem Anteil von 49 Prozent bei der Gries Deco Holding ein, die unter dem Namen "Depot" mit 145 Filialen in Deutschland vertreten ist. Christian Gries, geschäftsführender Gesellschafter der rund 100 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats