Migros-Tochter Depot will 2018 Gewinne schreiben


Nach verlustreichen Jahren soll bei Depot wieder Geld verdient werden. "Wir wollen Depot profitabel machen", verspricht Christian Gries, Chef der Tochter des Schweizer Migros-Konzerns.
Es dauert aber noch ein wenig. Schwarze Zahlen kündigt er für 2018 an. Gries betont, dass Depot seit 2014 ein positives Ebitda ausweise. Durch die Finanzierung der Expansion, auch in neue Geschäftsfel

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats