Milliardengebot Benko versucht es noch einmal bei Kaufhof


Der österreichische Unternehmer René Benko hat erneut ein Kaufangebot für Galeria Kaufhof vorgelegt. Einem Medienbericht zufolge bietet der Karstadt-Eigentümer der HBC 3 Mrd. Euro. Das Bundeskartellamt zerschlägt schon einmal mögliche Hoffnungen auf einen Persilschein.
Die Signa-Gruppe von René Benko bringt sich bei Galeria Kaufhof ein weiteres Mal als K&

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats