MinAG vor Weichenstellungen


LZnet. Die angeschlagene Mineralbrunnen Überkingen-Teinach AG steht vor richtungsweisenden Weichenstellungen. Mit der Konzentration auf Mineralwasser als Kerngeschäft und der konsequenten Umsetzung der bereits geschaffenen Profit-Center-Struktur soll die Unternehmensgruppe wieder profitabel werden.
Michael Bartholl hat ein schweres Erbe angetreten. Erst vor vier Wochen bezog der ehemalige Paulaner-

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats