Ausnahmeregelung Mindestlohn nicht für Auszubildende und Praktikanten


Der von der Bundesregierung geplante gesetzliche Mindestlohn soll für Auszubildende und Praktikanten nicht gelten. Das hat Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) gegenüber dem Handelsverband Deutschland (HDE) erklärt.
Der HDE hatte bei Nahles um Aufklärung gebeten, da zwar der Vorentwurf des Koalitionsvertrages eine Ausnahmregelung für Azubis und Praktikanten enthalten hatte, der Passus aus

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats