Minister fordern größere Grundpreisangaben


Die Wirtschafts- und Verbraucherminister der Länder machen sich für eine Mindestschriftgröße beim Grundpreis stark.
Die oft unscheinbar kleinen Grundpreise am Handelsregal sollen größer werden. Das fordern die Wirtschafts- und Verbraucherschutzminister der Länder. Ihre Empfehlung: Die Preisangabenverordnung (PAngV), die sowieso bis Ende des Jahres an die EU-Kreditrichtlinie angepasst werden mu

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats