Lebensmittelverpackungen Ministerium will Gifte filtern


Das Bundesernährungsministerium will das Problem krebserregender Gifte aus Lebensmittelverpackungen angehen. Die Gefahr, die von solchen Verpackungen, Papptellern oder Papierservietten ausgehen, sollten minimiert werden, sagte ein Ministeriumssprecher in Berlin.
Länderbehörden hätten wiederholt Überschreitungen von zulässigen Höchstgehalten bei Druckfarben festgestellt. Zudem seien auch im

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats