Spirituosenhersteller erweitern Präventionsangebote


Der Bundesverband der Deutschen Spirituosen-Industrie und -Importeure zieht eine positive Bilanz seiner Aktivitäten. Im unverändert wichtigen Bereich der Alkoholprävention gilt die Interessensvertretung in den Branchen alkoholischer Getränke inzwischen als Speerspitze. Positives Resümee BSI-Präsident Dr. Erlfried Baatz zog zusammen mit Verbandsgeschäftsführerin Angelika Wiesgen-Pick ein po

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats