Mitarbeiter-Kommunikation Ceconomy-Chef sorgt mit Corona-Äußerungen für Ärger


Während sein Konzern mit der KfW über Hilfskredite verhandelt, sorgt Ceconomy-Chef Bernhard Düttmann mit unbedachten Äußerungen über die Corona-Pandemie intern für Ärger. Der CEO rudert schließlich zurück - und entschuldigt sich bei seinen Mitarbeitern für den Ausbruch.
Die Corona-Pandemie bedeutet auch für Führungskräfte ein

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.

stats