Demo für Arbeitsplätze Mitarbeiter von Max Bahr gehen auf die Straße


Hunderte Mitarbeiter der vor der Zerschlagung stehenden Baumarktkette Max Bahr haben in Hamburg für den Erhalt ihrer Arbeitsplätze demonstriert. Mit Trommeln, Pfeifen und zumeist in Max-Bahr-Gelb gekleidet unterstrichen sie am Dienstag in der Innenstadt ihre Forderungen.
Nach Angaben der Betriebsräte beteiligten sich rund 300 Menschen an der Kundgebung. Unter anderem zeigten sich die Beschäftigt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats