Mobil bewerben Karriereseiten bauen zu viele Hürden auf

von Redaktion LZ
Montag, 23. Oktober 2017
Dax-Unternehmen sind nicht unbedingt Vorbild bei der Gestaltung ihrer Karriereseiten. Diese sind zwar weitgehend mobil optimiert, doch lässt nur knapp die Hälfte der untersuchten Unternehmen die mobile Bewerbung zu.

Eine One-Click-Bewerbung über Linkedin ist auf jeder fünften Karriereseite möglich, über Xing bei jeder siebten Seite. Auch die Bewerberregistrierung ist für Wollmilchsau, HR-Dienstleister und Autor der neuen Online-Recruitingstudie, nicht benutzerfreundlich.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats