Möbelhändler Benko übernimmt österreichische Steinhoff-Tochter


Die österreichische Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner wechselt den Besitzer: Die Signa-Gruppe von René Benko hat die angeschlagene Steinhoff-Tochter übernommen.
Der Immobilieninvestor und Karstadt-Eigentümer René Benko kauft die angeschlagene österreichische Möbelhandelsgruppe Kika/Leiner. Die Konzernmutter Steinhoff Europe hat das Angebot zum Notverkauf an

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats