Mögliche Karstadt-Kaufhof-Fusion Kartellamt erwartet aufwendige Prüfung


Bei einer möglichen Fusion zwischen Karstadt und Kaufhof ist mit einer aufwendigen Prüfung des Kartellamtes zu rechnen. Das kündigt Behördenchef Andreas Mundt in einem Zeitungsinterview an. Dabei betont er die Bedeutung der Beschaffungsseite für die Untersuchung.
Bei der möglichen Fusion der Warenhaus-Unternehmen Karstadt und Kaufhof erwarten die Wettbewerbshüter

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Bitte aktivieren Sie Java-Script, um die Inhalte zu sehen.
stats